Angel Guide a Girls Guide?

Ich erlebe immer wieder Situationen, in denen ich mich getestet fühle. Im Zusammenhang mit Pickup sind das Situationen, wo ich mein Game austesten kann. Oder ich brauche unbedingt einen KC und bamm, passiert’s: Der KC gelingt. Doch das Seltsame, das HB ist anschl. auf Nimmer Wiedersehen verschwunden. In bisher keinem Fall habe ich eine solche Frau noch einmal wiedergesehen, bzw. konnt ich ein Date o.a. erreichen. Sie waren wie weg. Auch konnte ich deren Wege nicht mehr kreuzen.

Mit erscheint das wie eine Art Engel. Sie erscheinen, um mich a) zu testen, b) mir einen geheimen Wunsch zu erfüllen oder auch c) um mir zu zeigen, dass ich noch jede Menge an mir zu arbeiten habe. Über den Umstand, dass sie anschl. für mich nicht mehr erreichbar sind, habe ich viel nachgedacht. Ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich den „Angels“ nicht hinterher laufen werde oder auch keinen weiteren Kontakt suche. Aus den gemachten Erfahrungen ist es einfacher (und besser) für mich, komplett loszulassen!

Wenn ich beim Street- oder Clubgame ein Set mache, die HB so langsam durch mein Game leite, dann ist es für mich selbstverständlich, beim nächsten Treffen mein Game fortzusetzen. bei „Angels“ mache ich dies nicht mehr. Irgendwie habe ich schon ein Gespür dafür entwickelt, wann so ein Angel meinen Weg kreuzt, bzw. wann die Situation eine never Comebackstory ist.

Hab ihr auch ähnliche Erlebnisse gehabt? Ich kann mich bereits an solche Erlebnisse erinnern, die Jahre zurückliegen. Immer wieder kommen solche Gelegenheiten vor und jedesmal werde ich reich beschenkt. Doch nur für den Moment. Jeglicher Versuch, das Boot in den sicheren Hafen zu bringen, misslingt mir, keine Ahnung warum.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.